Diät-Tipps – einfache Abnehmtipps für jedermann

Endlich wieder in die alten Jeans passen oder eine kleinere Konfektionsgröße beim Shoppen auswählen können. Der Traum so mancher Frau geht leider nie in Erfüllung. Die meisten versuchen es mit immer extremeren Diäten und noch weniger Nahrung und vergessen dabei, dass es häufig genau diese Maßnahmen sind, die ihrem Traumgewicht im Wege stehen. Warum die einfachsten Maßnahmen manchmal die besten sind, erklärt dieser kurze Ratgeber über Diät-Tipps.

Es geht nur mit Geduld
Jeder kennt ihn, den Jojo-Effekt. Die meisten Diätenden haben bereits unliebsame Erfahrung mit dem Phänomen gemacht, dass sie nach einer Diät schnell wieder mehr wogen und häufig sogar noch mehr Kilos auf den Rippen hatten als vor der Diät.

Der Körper ist ein Gewohnheitstier. Werden ihm über einen längeren Zeitraum sehr wenige Kalorien zugeführt, gewöhnt sich dieser schnell an das wenige Essen und lernt, mit geringen Energiemengen hauszuhalten. Wird nach einer Diät wieder zu einer „normalen“ Ernährung gegriffen, sind die Folgen rapide und äußern sich in einer starken Gewichtszunahme.

Dies mag auch der Grund sein, weswegen eine Diät im klassischen Sinne eigentlich gar nicht mehr angebracht ist. Wer wirklich und dauerhaft abnehmen möchte, der kann sich zwar über verschiedene Abnehmformen informieren, wie es beispielsweise auf http://www.wie-nehme-ich-schnell-ab.de/ möglich ist, muss dann aber im nächsten Schritt seine Ernährung grundsätzlich umzustellen anstatt radikaler Diäten zu verfallen.

diättippsDie besten Diät-Tipps für den Alltag
Dabei ist es gar nicht notwendig, seinen gesamten Alltag umzukrempeln. Bereits mit sehr einfachen Mitteln können täglich Kalorien eingespart werden. Der Abnehmerfolg stellt sich daraufhin von ganz alleine ein – und das sogar ohne großen Verzicht.

  • Tipp 1: Hände weg von Snacks! Das gilt übrigens auch für Obst, das den Blutzuckerspiegel stark durcheinanderbringt. Geplant werden sollten drei feste Mahlzeiten am Tag, nicht mehr und nicht weniger.
  • Tipp 2: Keine Verbote mehr! Verzicht ist das größte Hindernis einer erfolgreichen Diät. Am besten ist es, sich zu erlauben, alles essen zu dürfen – bloß eben nicht in Mengen. In den drei Mahlzeiten am Tag sollte das auf den Teller kommen, wonach einen der Appetit steht. Bloß die Kalorienzahl sollte im Auge behalten werden, damit der tägliche Grundumsatz nicht überschritten wird.
  • Tipp 3: Keinen Alkohol trinken! Auf etwas muss dann aber doch verzichtet werden: auf den Alkohol. Im Vergleich zu Fetten, Eiweißen und Kohlenhydraten besitzt Alkohol den zweithöchsten Energiewert. Bereits ein halber Liter Bier entspricht einer halben Tafel Schokolade. Zudem regt Alkohol den Appetit an.
  • Tipp 4: Viel Wasser trinken! Nicht nur Essen birgt verborgene Kalorien, sondern auch oder gerade auch Getränke. Säfte und Softgetränke gehören nicht in den Alltag. Getrunken werden sollte Wasser und das sogar jede Menge. Es füllt den Magen und suggeriert dem Gehirn, dass genügend Nahrung aufgenommen wurde. Das Resultat: Der Hunger sinkt.
  • Tipp 5: Jeder Gang macht schlank! Wer übergewichtig ist, der treibt in der Regel zu wenig Sport und bewegt sich auch allgemein zu wenig. Für Untrainierte sind bereits kleine Spaziergänge oder der Fußweg zum Einkaufen ein echtes Training, das Kalorien verbrennt. Wer auf sein Auto oder den Bus verzichtet, wird sich wundern, wie viele zusätzliche Kalorien er durch kurze Fußwege verbrennen kann.

Eine Diät, wie sie jeder kennt, ist nicht immer notwendig, um abzunehmen. Wer die genannten Tipps beherzigt, wird erstaunt sein, dass er auch ohne großes Fasten einige Pfunde auf schnellem Wege verlieren kann.

Bild: Net Doktor, flickr.com

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Diät-Tipps – einfache Abnehmtipps für jedermann, 10.0 out of 10 based on 1 rating